11. Kulturnacht - 21.04.2012

 Zur 11. Kulturnacht am Samstag, 21. April nach Waldershof. Schwedische Folk-Band Strömkarlen: Auf dem Tourneeplan steht zwischen Nürnberg und Bremen: Waldershof, „Kramer-Stodl“. Wir freuen uns, eine so besondere Musik vom Hohen Norden bei uns im Steinwald in Kürze hören zu können.

Das Thema klingt ziemlich geheimnisvoll - genauso wie die Musik von "Strömkarlen" - die eine Mischung aus schwedischen und irischen Folk-Songs zelebrieren. Solch gänzlich unmetallische Klänge sind durchaus beliebt, was wohl darauf zurückzuführen ist, dass diese Musik trendfrei ist, Werte wie Naturverbundenheit, Mut und Freundschaft miteinander verbindet und auch romantische Themen zum Wegträumen bietet.

Der Sage nach ist der "Strömkarlen" ein Wassergeist, der in den Flüssen Schwedens sitzt und Geige spielt. Er kann jede Gestalt annehmen, sieht aber meist wie ein schöner, junger Mann aus. Hörst du ihn spielen, solltest du schleunigst die Finger in die Ohren stopfen und weglaufen, denn wenn du erst einmal den Rhythmus in dir spürst und im Takt mitstampfst, dann kommt er aus dem Fluss gesprungen, schnappt und ertränkt dich!
Aber mit einem Geschenk kannst du ihn dazu bringen, dein Geigenlehrer zu werden. Sei also an den Ufern der Flüsse vorsichtig - der Strömkarlen ist unberechenbar!