9. Kulturnacht - 12.11.2011

 

Die A-Capella-Gruppe "Sechs-Zylinder" gründete sich im Sommer 2001 und feierte heuer am 02.Juli 2011 in Redwitz ihr 10-jähriges Bestehen mit einem großen Best-Of-Open-Air-Konzert.

Erster Auftritt war im Juli 2001 in Redwitz. Aus einer Laune heraus studierten 5 Sänger aus Redwitz, Unterlangenstadt und Marktgraitz in kürzester Zeit zwei Lieder ein, um diese am Sommer-Open-Air in Redwitz als Special Guest unter tosendem Beifall uraufzuführen. Aus den Fünfen wurden bald Sechs und man verpflichtete einen Profi-Musiker als Stamm-Pianisten, der seitdem für die gefühlvolle Begleitung sorgt.

Die Liebe zum anspruchsvollen Gesang schweißte sieben Menschen zusammen, wie sie unterschiedlicher gar nicht sein können. Verschiedene Altersgruppen (der Jüngste 40, der älteste 66 Jahre), verschiedene musikalische Lieblingsstilrichtungen, verschiedene Berufe (Metzger, Schmied, Projektleiter, Standesbeamter, Apotheker, Musiklehrer und Braumeister).

Mit den Jahren erweiterten die Sechs-Zylinder ihr Repertoire auf annähernd 60 Lieder. Anspruchsvolle Original-Arrangements der Comedian Harmonists, Volkslieder und Film-Evergreens gehören ebenso zu ihrem Liedgut wie deutsche und internationale Popsongs. Es folgten viele Auftritte mit den Redwitzer Chören und bei ihren Weihnachts- und Adventskonzerten füllte die Gruppe die Kirchen in Redwitz und Umgebung bis auf den letzten Platz. Bei "Kronach leuchtet" waren sie ein Highlight. Für private Anlässe engagiert man sie gerne.